In Deutschland leben derzeit um die 100 Gorillas in 15 Städten.

In Österreich gibt es eine Gruppe mit 3 männlichen Tieren.

In der Schweiz gibt es 2 Gruppen mit insgesamt 15 Tieren. 

 

Bei den Tieren handelt es sich ausschließlich um den Westlichen Flachlandgorilla.

Alle (aufgelisteten) Zoos nehmen aktiv am Europäischen Erhaltungszuchtprogramm (EEP) teil.

 

Die beiden ältesten Tiere sind FATOU & FRITZ 

 


FATOU 

 

Geboren wurde sie 1957 in Afrika. 

 

Seit dem 11. Mai 1959 lebt sie ununterbrochen im Berliner Zoo.

 

Sie ist mit über 60 Jahren die älteste Gorilladame der Welt.  

 

 

 

 

 

 

FRITZ

 

Er ist eines der ältesten Silberrücken (männlicher Gorilla) weltweit. 

 

Geboren wurde FRITZ etwa 1963 in Kamerun/Afrika. 

Am 28. März 1966 erreichte er mit zwei weiteren Gorillas PORGY & BESS den Münchner Zoo "Hellabrunn". 

 

Seit 1970 lebt mit einigen Unterbrechungen im Tiergarten Nürnberg und geht ganz in seiner Rolle als Familienoberhaupt auf. Eine Rolle, die er mit seinen eigenen Kindern nie ausleben konnte. 

 


Alle Angaben "ohne Gewähr"!